Hurra, der Bücher-Nacht –Flohmarkt bleibt bestehen!

Die Damen der Marktinitiative Schwalenberg vertrauen auf Jessica Stanitzek, den Bücher-Nacht-Flohmarkt für die nächsten Jahre fortbestehen zu lassen und somit eine langjährige Tradition fortzuführen.

Auch dieses Jahr ist der Veranstaltungsort die Burg Schwalenberg. Lassen Sie sich von dem historischen Ort verzaubern und erleben Sie einen der schönsten Sonnenuntergänge auf der Aussichtsterrasse in ungefähr 300 Metern Höhe.

Gastronomin Magdalena Stanitzek zaubert herbstliche Genüsse für den großen und kleinen Hunger im Restaurant/Café „Zur Burg Schwalenberg“. Eins kann die Köchin schon verraten: „Die begehrte Kürbis-Suppe und Gulasch-Suppe wird auch in diesem Jahr zum Aufwärmen angeboten.“

Alle Teilnehmer werden darum gebeten, für eine dezente Beleuchtung mit Kerzen, Nachttisch- oder Taschenlampen selbst zu sorgen. Das romantische Ambiente, begleitet von stimmungsvoller Musik, lässt einen in die lyrischen Welten, wie die Poesie oder die der altbekannten Märchen tauchen. Ob Stephen King oder doch Michael Ende? Hier findet jeder etwas, was das Leser-Herz begehrt.
Da bekommt man doch gleich wieder Lust, die Nase in wertvolle Literatur zu stecken!

Anmeldungen für einen Bücherstand nimmt entgegen:

Tourist-Information Schwalenberg
Tel.: 05284/94373794
Email: tourismus@schieder-schwalenberg.de

Menü schließen